Suche
  • Musikunterricht für alle Altersstufen
  • info@leipziger-blechbude.de
Suche Menü

Annegret Stolz

Staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin
Lizensierte Musikgartenlehrerin

Schon mit 6 Jahren äußerte Annegret Stolz ihren Wunsch Trompete spielen zu wollen. Schnell stellte es sich als das Lieblingsinstrument heraus und über die Jahre entwickelte sie eine große Leidenschaft zur Musik. Die Mitgliedschaft in verschiedenen Orchestern und Big Bands sowie die Teilnahme an Wettbewerben, wie Jugend Musiziert, ließen sie viele Erfahrungen sammeln und bestärkten sie in dem Wunsch das Hobby zum Beruf zu machen. So begann sie an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig Trompete zu studieren.

Ihr Professor, Peter-Michael Krämer, lehrte sie nicht nur die Technik und Musikalität zu verfeinern, sondern zeigte ihr, dass ein guter Pädagoge auch die Freude am Instrument und an der Musik vermitteln kann. Inspiriert von diesem Vorbild, begann sie während des Studiums selbst zu unterrichten und besuchte zusätzliche Vorlesungen wie Pädagogik, Psychologie und Lehrpraxis.

Nach zwei Jahren Studium beschloss Annegret Stolz den pädagogischen Weg zu vertiefen und begann eine Ausbildung zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin.
Dort bekam sie 3 Jahre lang Unterricht in Gesang, Bewegung, Sprecherziehung und Klavier. Während dieser Zeit sammelten sie Erfahrungen im Praktikum, unterrichtete sie Erwachsene in Bewegung und Gesang, lehrte eine zweite Klasse in der Grundschule und gründete den Patchwork-Kinderchor „Multi-Kulti“. Diesen leitete sie mit viel Engagement ein Jahr, bis zu ihrem Abschluss im Januar 2017. Parallel dazu vertiefte sie Ihr Wissen, indem sie zwei Chorleiterseminare in Berlin besuchte und die „Musikgarten“-Lizenz erwarb.

Die Ausbildung ermöglichte ihr, sich einen großen Traum zu erfüllen: Kindern und Erwachsenen mit einem ganzheitlichen Konzept im Bereich Musik zu unterrichten.

In der Leipziger Blechbude möchte sie den Kindern in einem Kinderchor die Chance bieten ihre eigenen Stimmen und das gemeinsame Singen spielerisch und mit viel Bewegung kennen zu lernen. Dabei liegt es ihr sehr am Herzen, dass die Kinder mit viel Freude und dem ganzen Körper die Musik und den Rhythmus erfahren dürfen.

Scroll Up